LGB Loks Home - MK_Modells

Dein Partner für Scale Modellbahnen.
Direkt zum Seiteninhalt
LGB Lokomotiven

LGB Highendmodelle


LGB Kunststoffmodelle
Jetzt vorbestellen und reservieren das Modell wird schnell ausverkauft sein!!!

Highlights

- Nachbildung des "Ahnenzuges" der RhB.
- Vorbildgetreue Farbgebung und Beschriftung.
- Beide Endwagen angetrieben.
- Mit mfx/DCC-Sounddecoder.
- Viele Lichtfunktionen digital schaltbar.
- Viele Soundfunktionen digital schaltbar.


Vorbestellbar
CHF 2225.00(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
New!
Elektrolokomotive Ge 6/6 II

Highlights

- mfx/DCC-Decoder.
- 2 Hochleistungsmotoren.
- Spitzenlicht digital schaltbar.
- Mit Sound.
- Stromabnehmer digital heb- und senkbar.
- Originalgetreue Farbgebung.


Sofort verfügbar
CHF 1230.00(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
New!

Matterhorn-Gotthard-Bahn (MGB)

• Komplette Neukonstruktion
• 2 kugelgelagerte Motoren
• Echter Zahnradantrieb
• Mit mfx/DCC-Sounddecoder
• Digital gesteuerte Pantoantriebe
• Das Fahrgeräusch ist auch im
Analogbetrieb funktionsfähig
Vorbestellbar
CHF 1260.00(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
New!

RhB Elektrolokomotive Ge 4/6


Highlights

- Zwei leistungsstarke Motoren.
- mfx/DCC-Digitaldecoder.
- Stromabnehmer im Digitalbetrieb heb- und senkbar.
- Farbgebung und Beschriftung der Epoche VI.
- Viele originalgetreue Details.
Vorbestellbar
CHF 1260.00(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
New!
LGB 23100 Abe 4/16

Capricorn Be 4/16 2 teiliger Zug mit 2 Triebköpfen

Das Modell ist mit 2 Hochleistungsmotoren im Triebkopf, Innenbeleuchtung und vielen weiteren Sound- und Digitalfunktionen ausgestattet.

Der Cabricorn kann mit den Zwischenwagen 1 und 2 als vorbildgerechter Zug ausgestattet werden

Voraussichtlich wird der komplette Zug in drei getrennten Verkaufseinheiten ausgeliefert, die sich dann so darstellen:

- ein 2-teiliger Zug mit zwei Motoren im Triebkopf zum Preis von CHF 1730.00
- ein Zwischenwagen Nr. 1 zum Preis von CHF 510.00
- ein Zwischenwagen Nr. 2 zum Preis von CHF 510.00

Sofort verfügbar
CHF 2590.00(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Die Elektroloks der Baureihe Ge 4/4 III sind die modernsten Loks der RhB und vor allen Zugarten zu sehen. Mit einer Leistung von 2.400 kW und einer Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h werden sie allen Anforderungen gerecht, die ein Einsatz auf einer Gebirgsbahn mit sich bringt. In den letzten Jahren hat die RhB damit begonnen, die ab Mitte der 90er-Jahre gelieferten Loks zu modernisieren - zum einen wird die Elektronik erneuert und damit auf den aktuellen Stand gebracht, zum anderen erhalten die Loks moderne LED-Scheinwerfer, und die ursprünglich eingebauten Signalhörner werden durch eine Druckluftpfeife ersetzt. So modernisiert, werden die Loks noch weitere 20 bis 25 Jahre im Einsatz stehen.

Modell der Elektrolok der Baureihe Ge 4/4 III der RhB im normalen RhB-Rot mit großem Schriftzug. Originalgetreue Farbgebung und Beschriftung der Epoche VI. Alle 4 Radsätze von zwei leistungsstarken Bühler-Motoren angetrieben. Ausgerüstet mit einem mfx/DCC-Decoder mit vielen Licht- und Soundfunktionen. Dachstromabnehmer motorisch angetrieben, digital schaltbar. Länge über Puffer 65 cm.

Highlights

Jetzt mit Druckluftpfeife statt mit Signalhorn - so wie das umgebaute Original.

Sofort verfügbar
CHF 990.00(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Auf dem Netz der Rhätischen Bahn sind die Loks der Baureihe Ge 4/4 II, die mit ihren 2.300 PS und ihrer Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h vor allen Zugarten zu sehen. Bereits 1973 wurde die erste Lok dieser Baureihe - damals noch im dunkelgrünen Anstrich und mit runden Scheinwerfern - an die RhB abgeliefert. Mehrfach modernisiert und umgebaut - unter anderem erhielten die Loks eckige Scheinwerfer - sind fast alle noch im Einsatz, vom Nahverkehrszug bis zum Glacier-Express kann man die Loks erleben. Die meisten Loks dieser Baureihe sind mit einer Sonderfarbgebung bzw. Werbefolien versehen, dieses Modell stellt aber eine Nachbildung des Originals im normalen roten Anstrich dar.

Elektrolokomotive Ge 4/4 II Nr. 632 der Rhätischen Bahn in der roten Standardlackierung. Originalgetreue Farbgebung und Beschriftung der Epoche VI. Alle 4 Radsätze von zwei leistungsstarken Bühler-Motoren angetrieben. Ausgerüstet mit einem mfx/DCC-Decoder mit vielen Licht- und Soundfunktionen. Dachstromabnehmer motorisch angetrieben, digital schaltbar. Länge über Puffer 57 cm.

Highlights

Erstmals in der roten Lackierung mit eingesetzten Fenstern, Antennen und Rückspiegeln

Sofort verfügbar
CHF 980.00(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Ende der 80er konnte die RhB noch nicht auf die mittlerweile fast 40 Jahre alten Loks der Baureihe Ge 4/4 I verzichten. Da absehbar war, dass diese noch länger im Einsatz bleiben würden, wurden die Loks modernisiert. Es wurde eine Vielfachsteuerung eingebaut und weitere technische Verbesserungen durchgeführt, aber am auffälligsten waren die neuen Führerstände mit den zwei großen Fenstern. Wenn auch ein Teil der Loks bereits verschrottet wurde, stehen immer noch einige der teilweise über 70 Jahre alten Loks im Einsatz.

Modell einer Elektrolok der Baureihe Ge 4/4 I mit der Betriebsnummer 602 der Rhätischen Bahn. Nachbildung der umgebauten Lok mit neuer Stirnfront. Originalgetreue rote Farbgebung und Beschriftung der Epoche VI. Vier Radsätze von zwei leistungsstarken kugelgelagerten Bühler-Motoren angetrieben. Ausgerüstet mit einem mfx/DCC-Decoder mit vielen Licht- und Soundfunktionen. Einholm-Dachstromabnehmer motorisch angetrieben, digital schaltbar. Vorbildgerechte Ausführung der Dachausrüstung. Länge über Puffer 54 cm.

Highlights

neu konstruierter Lokkasten

Sofort verfügbar
CHF 960.00(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Modell einer Baumaschine, wie sie im Gleisbau eingesetzt wird. Passende Farbgebung und Beschriftung. Das Modell hat zwei Reinigungsräder um die Schienen sauber zu halten. Antrieb auf beide Radsätze und die Reinigungsräder von je einem leistungsstarken kugelgelagerten Bühler-Motor. Ausgerüstet mit einem mfx/DCC-Sounddecoder mit vielen Licht- und Soundfunktionen. Länge über Puffer 44 cm.

Highlights

- Erstmals mit mfx/DCC-Sounddecoder.
- Reinigungsfunktion und Fahrgeräusch auch im Analogbetrieb funktionsfähig.

Produktinfo: Die passenden Schleifräder zum Tauschen finden Sie als Zubehör unter der Nummer E132064.
Sofort verfügbar
CHF 620.00(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Die Elektroloks der Baureihe Ge 4/4 III sind die modernsten Loks der RhB und vor allen Zugarten zu sehen. Mit einer Leistung von 2.400 kW und einer Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h werden sie allen Anforderungen gerecht, die ein Einsatz auf einer Gebirgsbahn mit sich bringt. In den letzten Jahren hat die RhB damit begonnen, die ab Mitte der 90er-Jahre gelieferten Loks zu modernisieren - zum einen wird die Elektronik erneuert und damit auf den aktuellen Stand gebracht, zum anderen erhalten die Loks moderne LED-Scheinwerfer, und die ursprünglich eingebauten Signalhörner werden durch eine Druckluftpfeife ersetzt. So modernisiert, werden die Loks noch weitere 20 bis 25 Jahre im Einsatz stehen.

Modell der Elektrolok der Baureihe Ge 4/4 III mit der Betriebsnummer 644 der RhB. Diese Lok ist mit einer speziellen Farbgebung unterwegs, die auf den Weltrekordversuch mit 25 Capricorn-Triebzügen im Oktober aufmerksam macht. Originalgetreue Farbgebung und Beschriftung der Epoche VI. Alle 4 Radsätze von zwei leistungsstarken Bühler-Motoren angetrieben. Ausgerüstet mit einem mfx/DCC-Decoder mit vielen Licht- und Soundfunktionen. Dachstromabnehmer motorisch angetrieben, digital schaltbar. Länge über Puffer 65 cm.

Highlights

- Sonderausführung mit Werbung für den Weltrekordversuch.
- Das Original fährt auf dem Netz der RhB.
- Mit mfx/DCC-Decoder.
- 2 leistungsstarke Motoren.
- Alle Radsätze angetrieben.

Vorbestellbar
CHF 990.00(MwSt. Inkl.)
Hinzufügen
Copyright © 2023 by MK Modells GmbH
Zurück zum Seiteninhalt